Nu3.de - Die Nährstoffexperten - Nahrungsergänzung

Kalorienarmes zum Naschen


Nehmen Sie die  ersten neuen Früchten wie Erdbeeren und bereiten Sie einfache kalorienarme Mikro-Nährstoffbomben zum Frühstück, als Snack oder als Nachspeise zu.

Bis zu 8 Euro Bonus (auf Rezeptfreies) bei der Bio-Apo.de
Schüssler Salze, Bachblüten Naturheilkunde, Homöopathie und Co. von Experten.
Entdecken Sie das Top Sortiment zu unschlagbaren Preisen




Hier eine Zusammenstellung kalorienarmer Nachspeisen oder Kleinigkeiten zum Naschen.


 

Aprikosen mit Vanilleeis: 1 Person

Zutaten:

  • 1 Kugel Vanilleeis, 5 Aprikosen,
  • 1 Tl Ahornsirup oder Honig, wenn vorhanden Zitronenthymian

Zubereitung:

  • Aprikosen halbieren, Stein entfernen,
  • Ahornsirup oder Honig drüberträufeln, mit Zitronenthymian servieren

Nährwert: ca. 200 kcal,  ED 1,1 grün 


Gebratene Banane mit Ahornsirup: 2 Personen

 

Zutaten:

  • 1 Vanilleschote, 2 Bananen, 2 El Butter,
  • 1 El Ahornsirup, 3 El Orangensaft,  Zitronensaft nach belieben,
  • evtl. 2 El Rum, 2 Kugeln Vanilleeis

Zubereitung:

  • Butter, Ahornsirup und das Vanillemark in einer Pfanne bei kleiner Hitze karamellisieren lassen und die Bananenhälften vorsichtig darin wenden,
  • auf einem Teller anrichten,
  • Orangen-, Zitronensaft und evtl. Rum in die Pfanne gießen, einmal kurz aufkochen lassen und über die Bananen geben und
  • mit dem Vanilleeis anrichten

Nährwert: ca. 170 kcal (Rum extra rechnen),  ED zwischen 1,0 und 1,3  grün


Erdbeer -Sorbet

Zutaten:

  • 400 g frische Erdbeeren,
  • 250 g Magermilch-Joghurt,
  • 4 El Vanillesirup oder Holunderblütensirup,
  • Minzblättchen oder Zitronenmelisse

Zubereitung:

  • Erdbeeren putzen, mit dem Joghurt und dem Sirup pürieren,
  • in vier frostfeste Schälchen füllen und 15 min. gefrieren lassen,
  • heraus nehmen und einmal cremig rühren und weitere 15 min. frosten,
  • herausnehmen mit je zwei Erdbeeren und den Kräuterblätter dekorieren und servieren

Nährwert: ca. 120 kcal, ED 0,7 grün, evtl. auch 400 g tiefgefrorene Erdbeeren verwenden



  Zitronensorbet mit Sekt oder Prosecco  

Zutaten:

  • für 2 Personen 2 Stängel Minze,
  • 2 Kugeln Zitronensorbet oder Zitroneneis ,
  • 1 Flasche Piccolo 0,2l

Zubereitung: Je 1 Kugel Eis oder Sorbet in eine Sektschale füllen, den Piccolo verteilen und mit der Minze dekorieren

Nährwert: ca. 150 kcal., bei alkoholfreiem Sekt nur ca. 100 kcal.



 

Birnen-Schoko-Mousse mit Granatapfel: 4 Personen

Zutaten:

  • 1 große Birne, 100 g Magerquark,
  • 2 Päckchen Vanillezucker, 3 Eß Pulver für Kakaogetränk,
  • 3 Eiweiß, 1 Granatapfel

Zubereitung:

  • Backofen auf 200g vorheizen, Birne schälen und entkernen,
  • in kleine Stücke schneiden, mit dem Quark,
  • Zucker und Kakaopulver vermengen,
  • Eiweiß schlagen bis er fest ist und unter den Quark heben,
  • die Masse in 4 Souffleförmen füllen und 15 min backen,
  • die Granatapfelkerne über die Mousse geben (am besten mit einem Tl aus dem Apfel kratzen)

Nährwert: 95 kcal, ED 0,5 grün


Himbeeren: 4 Personen

Zutaten:

  • 400g Himbeeren, 3 Blatt Gelatine,
  • 2 El Himbeergeist, 30g Fruchtzucker oder Stevia,
  • 2 Eiweiß, Minzeblätter, abgeriebene Orangen- oder Zitronenschale natürlich Bio,

Zubereitung:

  • Ein paar Himbeeren zur Seite stellen, restlichen Himbeeren mit der Gabel zerdrücken
  • Gelatine in Wasser einweichen, dann erwärmen und auflösen, Himbeeren,
  • Gelatine, Zucker, abgeriebene Schalen der Zitrusfrucht und Himbeergeist vermengen,
  • geschlagenes Eiweiß unterheben,
  • in Schalen füllen und 1 bis 2 Std. kaltstellen,
  • mit Himbeeren und Minzeblätter garnieren

Nährwert; ca. 85 kcal, mit Stevia nur 60 kcal., Vitamin C, Folsäure, sek. Pflanzenstoffe



Diese Nachspeise ist etwas kalorienreicher:


Vitaminbombe: Obstsalat mit Schuss: 4 Personen

Zutaten:

  • 2 Grapefruit, wer mag auch rosa Grapefruit in Spalten,
  • 2 Orangen in Spalten, 2 Kiwis, 1 Banane 2 Feigen in Vierteln,
  • Limettensaft, 1 El brauner Zuckere, 2 El Créme fraiche,
  • 1 El Honig, 2 El Rum oder Orangenlikör (kann ohne Alkohol auch mit Fruchtsirup ersetzt werden),
  • wer möchte auch warmen, hochprozentigen Rum und damit die Früchte flambieren ,
  • evtl. eine Kugel Vanille-Eis hinzugeben,

Zubereitung:

  • Zitrusfrüchte in Spalten schneiden,
  • ich persönlich bevorzuge Scheiben, da die weißen Häutchen dranbleiben (viele gesunde sekundäre Pflanzenstoffe),
  • Kiwi, Bananen auch in Scheiben, alles auf vier Teller dekorieren,
  • mit Zucker und dem Limettensaft beträufeln,
  • Créme fraiche, Honig und den Orangenlikör vermischen und ebenfalls verteilen, gehackte Pistazien oder Mandeln drüberstreuen,
  • evtl. das Eis dazu servieren, alles kurz vorher zubereiten, damit die Vitamine nicht verloren gehen,




hier kommen Sie zu Erdbeeren

und hier kommen Sie zu Beeren allgemein

ein schnelles einfaches Kuchenrezept



rechte erhalten Sie bei Gourvita.com köstliche Artikel von verschiedenen Delikatessfirmen, schauen Sie rein

Aktion bei Gourvita.com

...


.


American Dream: GreenCard-Lotterie & USA Services Gourmantis-Feinkost-Versand
Last Minute Urlaub mit alltours.de

Jetzt den Sommer buchen mit attraktiven Frühbucherrabatten!