Nu3.de - Die Nährstoffexperten - Nahrungsergänzung

Vitamin-Mangel


Bis zu 8 Euro Bonus (auf Rezeptfreies) bei der Bio-Apo.de
Schüssler Salze, Bachblüten Naturheilkunde, Homöopathie und Co. von Experten.
Entdecken Sie das Top Sortiment zu unschlagbaren Preisen



greifen Sie jetzt in dieser Jahreszeit zu, es gibt alles frich auf dem Markt, Obst wenn möglich roh essen, immer mit etwas fettem (z.B. Milcheis, Butterbrot, Joghurt natur, Stück Käse) damit die fettlöslichen Vitamine aufgenommen werden konnen,

sie sind die besten Mikronährstoffbomben einschließlich sekundärer Pflanzenstoffe




Was passiert in Ihrem Körper bei Mangelernährung und haben Sie wirklich einen Vitamin-Mangel?

Vitamin-Mangel ist eine schleichende Geschichte. Sie tut meistens nicht weh, Sie merken es erst sehr spät, der Vorteil, Sie können es schnell abändern.


Vitamine sind für uns Menschen essenzielle Nährstoffe und werden zwingend für unsere Stoffwechselvorgänge benötigt. Essenziell heißt, dass er sie bis auf Vitamin – D nicht selber herstellen kann und deswegen auf die Zufuhr durch unsere tierischen und pflanzlichen Nahrungsmittel angewiesen ist.

Vitamin-Mangel-Zustände können gerade in unseren Industrieländern oft bis zu schwerwiegende Erkrankungen hervorrufen, wie Studien in der letzten Zeit belegen. Neben Lebensstil und Ernährung können auch Dysfunktionen oder Krankheiten zu Resorptionsstörungen führen. In akuten Krankheitszuständen benötigt der Körper für sein Immunsystem sowieso vermehrt Mikronährstoffe wie z.B. das Vitamin C mit seiner antioxydativen Wirkung.

Eine ausreichende Versorgung ist die Voraussetzung für die gute, möglichst reibungslose Funktion unseren gesamten Organismus.

Eines der ersten Mangelerscheinungen die bekannt wurden, war bei den ersten Seefahrern die am Anfang ihrer Unternehmungen reihenweise durch Vitamin C Mangel verstarben bis durch Zufall entdeckt wurde, dass bei bestimmten Nahrungsmitteln und vor allen Dingen frischen Nahrungsmitteln kein Scorbut auftrat, so heißt die Mangelerscheinung bei Vitamin C. Nachdem für die Besatzung für die lange Reise auf See ohne frischem Proviant Sauerkraut eingelagert wurde, verschwand das Dahinraffen der halben Mannschaft.

Im Lauf des 20. Jahrhunderts, speziell dann in den 80iger und 90iger Jahren und bis heute konnte die Forschung weitergedeihen, allerdings ist man hier noch nicht am Ende, was wir deutlich daran merken, dass ständig die Empfehlung des Tagesbedarfes von den Wissenschaftlern nach oben gesetzt wird.

Problematisch an unserer Ernährung sind die leeren Kalorien.

Leere Kalorien beinhaltet alles, in dem wir viel Zucker vorfinden und sonst nichts, ach ja bei manchen Lebensmittel natürlich noch viel Fett.


sogenannte leere Kalorien

sind Kalorien, die keinerlei Nährwert haben, vom Körper nur als Speichersubstanz für Notzeiten verwendet werden können und damit dick machen, wie Zucker, überflüssiges Fett, Alkohol, der eigentlich auch nur Zucker ist und „Fast-Food“ , das in erster Linie aus Kohlenhydraten und Fett besteht.



Hierzu wissenwertes über Mikronährstoffe

Hierzu wäre das Wissen über Energiedichte noch interessant.



Deswegen greifen viele zu dem sogenannten „Functional-Food“, welches mit zusätzlichen Vitaminen angereichert ist. Leider haben Sie keine Kontrolle mehr welche Vitamine Sie zu sich genommen haben und noch viel schlimmer, Sie haben keine Kontrolle welche Sie nicht zu sich genommen haben und damit auf Dauer in bestimmten Situationen Mangelerscheinungen bekommen können.





MyDrink Bio Saftkonzentrate Nu3.de - Die Nährstoffexperten - Nahrungsergänzung
Last Minute Urlaub mit alltours.de

Jetzt den Sommer buchen mit attraktiven Frühbucherrabatten!