Nu3.de - Die Nährstoffexperten - Nahrungsergänzung

 
Physalis zum Naschen




Physalis ist wie die Erdbeere auf dem Balkon, einfach zum Naschen.

Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich diesen Früchten in jungen Jahren eher skeptisch gegenüber stand, da ich von Haus aus neugierig war und den Viktualienmarkt in München vor der Nase hatte, auch immer alles ausprobieren musste. Heute gehört sie zum Alltagsbild im Supermarkt.

Bis zu 8 Euro Bonus (auf Rezeptfreies) bei der Bio-Apo.de
Schüssler Salze, Bachblüten Naturheilkunde, Homöopathie und Co. von Experten.
Entdecken Sie das Top Sortiment zu unschlagbaren Preisen

Physalisfrucht-Nachspeise
Physalis-Stecklinge

ich möchte Ihnen jetzt im zweiten Jahr über den Ausgang meiner Physalis berichten:

leider habe ich die Pflanze vom letzten Jahr zwar überwintert, sie gibt es auch noch, ich habe sie nur zu spät zurückgeschnitten, sie ist mir zu stark verholzt und hat dann nur noch an einem Stiel wieder kümmerlich nachgetrieben, aber aus Fehlern lernt man und damit Ihnen dies nicht passiert, informiere ich Sie

trotzdem gebe ich nicht auf, notfalls dient mir dieser Rest wieder mit neuer Bewurzelung für´s nächste Jahr



Und als ich die Physalis in der Gärtnerei sah, nahm ich sofort eine mit um auszuprobieren, ob sie sich auch in unseren Breitengraden kultivieren ließe.

Ich war sehr erstaunt als eine Familie gleich 5 oder 6 dieser Sträuche im Einkaufswagen zur Kasse fuhren. Neugierig fragte ich sie, ob sie denn einen großen Wintergarten hätten. Mit der Verneinung, diese Pflanzen kommen ins Freie an die Hauswand, also geschützt, und die erste hätte, zwar eingepackt, den Winter überstanden. So dachte ich mir: da kann ja nichts passieren. Diese Familie liebte es Physalis vom Strauch zu pflücken als Besonderheit zur sonntäglichen Nachspeise zu reichen.

Die bei uns erhältliche, auch als Capstachelbeere oder chinesische Lampionblume bekannte, Pflanze gehört zu den Nachtschattengewächsen und ist im reifen Zustand nicht giftig, könnte aber im unreifen Zustand, wie alle anderen Nachtschattengewächsen zu Magen- Darmproblemen führen. Sie ist reich an Vitamin C und anderen Vitaminen und Spurenelementen, enthält ca. 32 kcal / 100g und wirkt harntreibend und entzündungsdhemmend.


Die Pflanze liebt einen kalkhaltigen, mit Sand versetzten Boden, eher trocken, ist nicht beleidigt, wenn sie nicht sofort gegossen wird. Ich habe sie im kühlen Zimmer überwintert, topfe sie in einen größeren Kübel um und schneide sie zurück, wobei ich die Triebe, wieder zur Nachzucht ansetze, wie ich es auch gemacht habe. Im ersten Jahr beglückte sie mich schon mit über fast 40 Früchten. Sie liebt direkte Sonne.



Lexikon der Heilpflanzen:  http://www.awl.ch/heilpflanzen/physalis_alkekengi/index.htm



Physalis-Strauch in Winterruhe am 24.03.2013

Last Minute Urlaub mit alltours.de

Jetzt den Sommer buchen mit attraktiven Frühbucherrabatten!