Nu3.de - Die Nährstoffexperten - Nahrungsergänzung

Winteräpfel-Rezepte


Bis zu 8 Euro Bonus (auf Rezeptfreies) bei der Bio-Apo.de
Schüssler Salze, Bachblüten Naturheilkunde, Homöopathie und Co. von Experten.
Entdecken Sie das Top Sortiment zu unschlagbaren Preisen

für die kalten Tage,

schöne Apfelrezepte, auch kalorienarm




Apfelkuchen, der auch genauso mit Birnen zubereitet werden kann:

Zutaten:

  • 4 Birnen oder 4 Äpfel, 200 g Mehl, 2 Tl Backpulver,
  • 100 g Zucker (je nach Wunsch auch Agavensaft oder Ahornsirup, dafür dann kein Wasser),
  • 2 El Wasser, 4 El Milch, 2 El Honig,
  • 2 Tl Zimt, 2 Eiweiß, 2 Tl Butter zum einfetten

Zubereitung:

  • 1 Apfel oder 1 Birne mit dem Agavensaft oder Ahornsirup pürieren,
  • wenn Sie den Zucker verwenden das Wasser mit hinzugeben,
  • in eine Schüssel mit dem Mehl, dem Honig, dem Zimt und dem Honig verrühren,
  • 2 Birnen oder Äpfel in kleinere Stücke schneiden und ebenfalls unterheben,
  • zuletzt das steifgeschlagene Eiweiß unterheben,
  • die Backform einfetten und die letzte Birne oder Apfel in Spalten schneiden und den Boden der Form damit bedecken,
  • die Masse drauffüllen und für 80 bis 90 min bei nur 150° im Backofen backen
  • hinterher auskühlen lassen, stürzen und mit etwas Honig beträufeln,
  • wer will kann den Kuchen auch mit Apfel- oder Birnenlikör beträufeln, solang keine Kinder mitessen

Nährwert: ca. 120 kcal ohne Likör



Bratapfel mit Orangenlikör:

Zutaten:

  • pro Person ein Apfel, Angaben für 1 Person,
  • ½ Tl Zimt, 2 Eß Zucker100 ml Orangenlikör,
  • 1 Stange Zimt, 1 Sternanis, 1 Tl Butter

Zubereitung:

  • Kerngehäuse ausstechen, unten den Boden dranlassen,
  • sonst den Apfel in vier Scheiben schneiden und in dem Gemisch von Zimt und Zucker wälzen,
  • den Apfel wieder zusammensetzen, die Zimtstange in den Apfel stecken, den Sternanis darauf,
  • Orangenlikör einfüllen, 1 Tl Butter oben draufsetzen, in eine ofenfeste Form setzen,
  • restlichen Likör und etwas Wasser angießen und bei 150° Grad ca. 15 min backen,
  • Apfel mit der Soße servieren, evtl. Sahnehaube obenauf setzen

Nährwert: ohne Sahne ca. 50 kcal, ED 1,0 grün



Bratapfel mit Nussfüllung:

Zutaten:

  • 4 Äpfel, 1 Ei, 1 Tl Zucker oder 1 Tl Honig,
  • 1 Päckchen Vanillezucker, ca. 50 g gehackte Hasel-, oder Walnüsse oder Mandeln,
  • 1 Eß Sahne oder Milch, 1 El Semmelbrösel,
  • 2 Tl Butter, Apfelsaft oder Schuss Calvados

Zubereitung:

  • Eigelb, Zucker, Sahne, Nüsse und Semmelbrösel vermengen,
  • das Eiweiß steif schlagen und unter die Masse heben,
  • Äpfel ausstechen, mit der Masse füllen, in eine ofenfeste Form geben, die Butter auf die Äpfel und die Form mit Apfelsaft und Calvados angießen,
  • zusammen bei 130° Grad ca. 30 min backen

Nährwert: ca. 200 kcal,  ED 2,6  rot



Tiramisu mit karamellisierten Äpfeln:

Zutaten:

  • Löffelbiskuits für eine Form, 5 Eigelbe, 100g Puderzucker,
  • 3 Eiweiß, 100g Sahne 2 Blatt Gelatine,
  • 200 g Mascarpone , 100 g Zucker oder im Austausch die gleiche Menge Stevia,
  • einen fertigen Biskuitboden, 10 El Espresso evtl. auch Kaffee (je nach Geschmack)
  • 4 cl Apfelschnaps oder Calvados oder Apfelsaft,
  • nicht zu große Apfelstücke von säuerlichem Cox Orange oder Topas (wie viel Sie wünschen),
  • Zimtzucker und Kakaopulver

Zubereitung:

  • 2 El Zucker in einem Topf schmelzen lassen,
  • Apfelspalten hineingeben und mit etwas Butter karamellisieren lassen,
  • bei Seite stellen, für das Tiramisu die Eigelbe mit dem Puderzucker verrühren,
  • einmal Eiweiß, dann Sahne steif schlagen,
  • die Gelantine nach Packungsanweisung auflösen, zuerst Mascarpone,
  • dann den Eischnee, dann die Sahne vorsichtig unter die Eigelbmass heben,
  • die aufgelöste Gelantine und den Zucker (ersatzweise Stevia) hinzugeben,
  • eine Form mit dem Biskuitboden auslegen,
  • mit dem Espresso und etwas Apfelschnaps beträufeln,
  • die Hälfte der Tiramisumasse darauf verteilen, mit den Apfelspalten belegen,
  • die Löffelbiskuit einlegen, den Rest des Calvados drüberträufeln, 
  • mit dem Rest der Tiramisumasse bestreichen,
  • Zimtzucker und Kakao darüber streuen und kühl stellen

Tiramisu einmal anders schmeckt köstlichED rot



ED bedeutet Energiedichte

zurück zu Rezepte für besondere Anlässe



Last Minute Urlaub mit alltours.de

Jetzt den Sommer buchen mit attraktiven Frühbucherrabatten!